Überspringen zu Hauptinhalt
mannheimer-rg-baden(at)t-online.de

2021 – Silber und Bronze bei den Deutschen Sprintmeisterschaften!

Am vergangenen Wochenende fanden in Bremen die Deutschen Sprintmeisterschaften statt. Auch die Baden war vertreten und konnte mehrere Medaillen mit nach hause bringen!
  • Der Frauen Vierer mit Steuerfrau ruderte in einem mit aktuellen und ehemaligen WM-Teilnehmern besetzten Feld zur Silbermedaille. Marina Warncke, Anne Essig, Marit Neumann, Verena Schuhmacher und Steuerfrau Tessa Kuhn werden damit Deutscher Vizemeister!
  • Zudem ruderte auch der Frauenachter der Baden aufs Treppchen. Bronze erruderten Tessa Kuhn, Katharina Klinge, Marina Warncke, Johanna Neumann, Sandra Luptowitsch, Anne Essig, Marit Neumann, Verena Schuhmacher und Steuerfrau Laetitia Herrmann
  • Zudem steuerte Felix Heth den B-Juniorinnen Achter des Mannheimer Regatta-Vereins zu Bronze
  • Oliver Ratkajec konnte im Junior B Mixdoppelvierer das B-Finale gewinnen und wird damit 7.
  • Leider knapp den Einzug ins Finale verpasste der Junior B Doppelvierer mit Felix Heth
  • Verena Schuhmacher rudert im Einer zusätzlich ins Finale B
Gleichzeitig war auch die Kindergruppe auf Regatta vertreten. Tom Sprinz und Steven Bergmann konnten beim Ländervergleichskampf in Karlsruhe wichtige Regattaerfahrung sammeln.
Damit ist nun die Regattasaison 2021 endgültig beendet. Jetzt heißt es im Winter die Grundlagen für dann eine hoffentlich normale Saison 2022 legen. hier stehen bereits im November erste Langstreckentests an.