Anfängerausbildung >

Breitensport >

Leistungssport >

Fitnessprogramm >

Jugend >

 

 


Leistungssport

 

Bei der MRG Baden wird Leistungssport in allen Alters- und Leistungsklassen betrieben. Je nach Alter und Ziel unterscheiden sich Trainingsinhalte und -häufigkeit. Folgende Gruppen exsistieren:

 
 
Kinder / Junioren C (U15)
Hier stehen die Ausbildung und die Heranführung an den Rennsport im Fordergrund. Es wird 3-4 x pro Woche trainiert. Ziele sind der Start auf regionalen Regatten, Landesentscheid und bei Qualifikation auf dem Bundeswettbewerb U15.
 
 
Junioren B (U17)
Die Junioren B bilden gemeinsam mit dem Ludwigshafener RV und dem Mannheimer RV Amicitia eine Start- und Trainingsgemeinschaft unter dem Dach des Mannheimer Regatta-Vereins. Es wird 5-7 x pro Woche trainiert. Das Training erfolgt im Winter in den Heimatvereinen, die Wassereinheiten finden zentral am Neckar statt. Je nach Leistung wird an regionalen Regatten, Landesmeisterschaften und an den deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17 teilgenommen.
 
 
Junioren A (U19) und offene Klasse – national/international
Junioren A und Senioren mit dem Ziel deutsche Meisterschaften und internationale Meisterschaften trainieren in derselben Trainingsgemeinschaft wie die Junioren B. Es wird 7-10 x pro Woche trainiert. Das Training findet zentral auf dem Altrhein in Mannheim-Luzenberg statt. Teilweise wird das Training an Bundesstützpunkte des deutschen Ruderverbandes verlegt.
 
Junioren A (U19) und offene Klasse – regional
Junioren A und Senioren die nicht ganz so hohe Ziele haben oder nicht soviel Zeit investieren wollen oder können bilden eine Gruppe mit dem Ziel regionale Regatten und Landesmeisterschaften. Es wird 5-6 x pro Woch trainiert. Ggf. werden Renngemeinschaften mit den anderen Vereinen der Region gebildet.
 
Masters (ab 27)
Rudern kann bis ins hohe Alter auch als Leistungssport betrieben werden. Meist steht dann aber das Berufsleben oder die Familie im Vordergrund. Ziele sind regionale Regatten bis hin zum deutschen Masters Championat.
 
Ansprechpartner für Leistungssport:
Marcus Herrmann
0170/3865483
marcus.r.herrmann@googlemail.com